User Online
Login



Press ESC to close
Register
 
Search
Geliebte Susie alias Müffelsüßchen und Müffel,

als Notfellchen kamst du als ganz junge Hamsterdame zur Hamsterhilfe NRW . Da bliebst du einige Zeit und wir nahmen dich schließlich mit dem Hintergrund auf, dass wir das schwerst vermittelbare Tier aufnehmen wollten. Das warst du, kleine Susie. Der Grund war deine Augenentzündung und das du sehr scheu warst (kamst aus einem Tiermessihaushalt). Zudem hast du immer recht stark gemüffelt. Am Anfang schoben wir dies auf Hormone etc. Aber es lag wohl an deiner Aufregung und Nervosität, da dies später immer mehr nachließ und nur noch sehr extrem war, wenn man dich in die Hand nahm. Süss warst du aber dennoch und so kam dein Spitzname zu Stande = Müffelsüßchen. :-) Auch sehr irre waren deine versuchten "Versteckaktionen" in deinem Zimmer. Du liefst immer in eine Ecke und schautest gegen die Wand. "lalalala, so sieht mich keiner". Dies war zum kaputt lachen SUSIE und hatte was von kleinen Kindern, die sich die Hände vors Gesicht halten. :-)

Wir haben dich mit viel Liebe und einigen Tierarztbesuchen + Handschuhverschleiss (beißen ist nicht so lieb SU SIE) immer wieder gesund gepflegt. Leider hattest du nämlich ein dauerhaft schwaches Immunsystem und immer wieder brachen NEUE Viren und Bakterien bei dir aus. Somit warst du quasi ein Dauerpatient. Was wir an Fachbegriffen bzgl. Virenstämmen etc. gelernt haben= SAGENHAFT! :-)

Dennoch bist du über 2 Jahre alt geworden kleiner Schatz und warst im letzten Drittel deines Lebens auch viel zahmer und hast sogar aktiv dein Futter bei uns aus der Hand abgeholt und hast sogar richtig gebettelt. SÜSS!. :-) 
Das hat uns doch sehr gefreut. Man sieht, dass auch die Tiere die niemand haben möchte, alt werden können und viel Freue bereiten! Du warst ein Schatz Susie und bis vor ca. einem halben Jahr war DEIN Schatz das Laufrad. Quasi ununterbrochen liefst du dadrin und hast auch oft in dem Rad geschlafen! Irre :-) Wir dachten schon ihr wärt verheiratet.
Aber mit dem Alter ließ dann doch der  Spaß am Rad nach und du schliefst immer mehr, v.a. in deiner Kuschelhöhle im Rodipetschloss. Unvergessen ist auch der Ausflug nach Amsterdam, da wir dich nicht 4 Tage über Silvester allein zu Hause lassen wollten. Du warst in deinem Becken und ranntest auf einmal auf deinem Schlösschen über das Dach und fielst einfach runter und lagst kurz auf dem Rücken!? Wie ein richtiger Lemming. Das war zu putzig, aber auch ganz schön irre, kleine Susie. Hattest du etwa heimlich gekifft? ^^

Gestern mussten wir dich dann leider einschläfern, da dein Körper nicht mehr mitmachte. Du warst voller Wasser und konntest kaum noch laufen, zudem hattest du leicht blutigen Stuhlgang. Wir denken, dass wir dir damit Quälerei erspart haben!

Du fehlst uns kleine Susie und hättest gerne noch länger bleiben dürfen. Aber wenn der kleine Hamsterkörper nicht mehr kann, dass muss man ihn erlösen. Wir denken du hättest auch so entschieden.

Bei unseren Rennmäusen sagen wir immer, dass sie sich da oben im Himmel mit allen vertragen sollen/kuscheln etc. Aber du bist ja nun mal ein Hamster....also bleib schön Single und habe verdammt viel Platz nur für DICH!! Vielleicht sagst du ja wenigstens deinen Hamstereltern kurz hallo?! Nur vielleicht.... ;-)

In tiefer Liebe sagen wir auf Wiedersehen, kleine Susie. 

Deine EX-Körnergeber

Veronique und Sebastian

Hamster Susie
Date of birth 14.04.2017
Died on 04.05.2019

1.600 71 5

Back to Memory Created: 04.05.2019,
Created by Sebastian und Veronique BvE

The online pet cemetery in the internet, Grief Online

Memorials, memorial visitors, lit memorial candles